Kuba treibt den Umbau voran

"Die Veränderungen in Kuba sind für mehr Sozialismus!"

„Die Veränderungen in Kuba sind für mehr Sozialismus!“

Personalwechsel in vielen Provinzen und Neugründung von privaten Genossenschaften
Die Feiern des 60. Jahrestages des Sturms auf die Moncada-Kaserne sind vorbei. Der Wechsel beim politischen Personal geht weiter, und der Genossenschaftssektor wird ausgebaut.
von Leo Burghardt, Havanna / Neues Deutschland

Dieser Juli 2013 war bewegt wie selten ein Monat in den vergangenen 15 Jahren in Kuba. Die Nationalversammlung absolvierte die erste Tagung ihrer achten Legislaturperiode, es tagten das siebente Plenum der Kommunistischen Partei, der erweiterte Ministerrat und die Journalisten. Weitere vier Funktionäre der ersten »historischen Generation« dankten als ZK-Mitglieder ab, der bekannteste von ihnen im Ausland ist wohl Ricardo Alarcón, 1. Sekretär des Kommunistischen Jugendverbandes, Leiter der Abteilung Amerika im Außenministerium, Außenminister, kubanischer Chefdelegierter vor den Vereinten Nationen sowie Parlamentspräsident. Und er hat die Emigrationsgespräche mit den USA, die am 17. Juli wieder aufgenommen wurden, führend mitgestaltet. Alarcón wird sich aber nun voll und ganz der Koordinierung des Kampfes um die Befreiung der vier noch in den USA eingekerkerten Anti-Terroristen, der so genannten Miami five, widmen.

In sieben der 15 Provinzen wurden die 1. Sekretäre der Partei ausgewechselt, die ersten 15 nicht landwirtschaftlichen privaten Genossenschaften nahmen die Arbeit auf, zwölf als Agrarmärkte, eine für Personen- und Gütertransport, eine für Bauwesen und eine für die Aufbereitung und Kommerzialisierung von Sekundärrohstoffen, die hier hartnäckig als Primärrohstoffe bezeichnet werden.

Weiterlesen auf neues-deutschland.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s