Forum in Havanna über Dengue-Fieber

Kampagnenplakat gegen Dengue in Ecuador. Die Brut der Überträger-Stechmücke braucht zur Entwicklung nur kleine Wasseransammlungen

Kampagnenplakat gegen Dengue in Ecuador. Die Brut der Überträger-Stechmücke braucht zur Entwicklung nur kleine Wasseransammlungen

Weltweit 50 bis 100 Millionen Erkrankungen im Jahr. Vielversprechende Forschung für Impfstoff in Kuba

Havanna. Bei einem Wissenschaftsforum in Havanna im August dieses Jahres berichtete Kuba vor etwa 300 Experten und Professoren aus Europa, den USA, Argentinien und Brasilien über seine Erfahrungen in der Vorsorge und Kontrolle des Dengue-Fiebers und über den Stand der Forschung für einen Impfstoff. An dem Forum nahmen auch Verantwortliche der Panamerikanischen Gesundheitsorganisation (OPS) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) teil.

Nach Schätzungen der WHO gibt es weltweit jährlich 50 bis 100 Millionen Erkrankungen an Dengue-Fieber, davon 500.000 schwere Krankheitsverläufe und 22.000 Todesfälle. Die Zahl der Erkrankungen habe sich von 2000 bis 2010 fast verdoppelt.

Weiterlesen auf amerika21.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s