Die Fälle von Alan Gross und den „Cuban Five“

grossWenn die internationale Presse als offizielles Organ des Weißen Hauses agiert

von José Manzaneda (Übersetzung: Klaus E. Lehmann)
Cubainformación / Basierend auf einem Artikel von Salim Lamrani

Wie bei so vielen anderen Themen wiederholt die große internationale Presse uns auch im Fall von Alan Gross, einem US-Agenten der in Kuba zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt wurde, Tag für Tag die offizielle Version der Regierung der Vereinigten Staaten.

In nicht wenigen Medien wird uns – wie von Washington behauptet – versichert, dass dieser Mann verhaftet worden sei, weil er auf der Insel für „Zugang zum Internet ohne Zensur“ sorgen wollte oder um „den Mitgliedern der jüdischen Gemeinde in Havanna zu helfen, mit anderen jüdischen Gemeinden der Welt in Verbindung zu treten“.

Das ist absolut falsch. Alle Synagogen in Kuba hatten schon lange vor der Reise von Alan Gross nach Kuba, zum Teil Dank der wirtschaftlichen – mit der kubanischen Regierung abgestimmten – Hilfe jüdischer Organisationen in den USA, Kanada und anderen Ländern Zugang zum Internet. Außerdem hat die kubanische hebräische Gemeinde jedweden Kontakt mit Alan Gross rundheraus dementiert. Darüber informierten bereits vor mehreren Jahren eine Meldung der Agentur Associated Press und eine weitere Nachricht der Agencia Telegráfica Judía, deren Inhalt später von den großen Medien vollständig vergessen worden ist. Der Geistliche Odén Marichal, Sekretär des Kubanischen Kirchenrates, der christliche und jüdische Verbände in sich vereint, erklärte, dass die „hebräische Gemeinschaft“ niemals „eine Beziehung zu diesem Herrn“ gehabt habe, und dass dieser ihnen auch „keinerlei Gerätschaften“ gebracht habe. Adela Dworin, die Präsidentin des Templo Beth Shalom in Havanna, beklagte es sei „äußerst traurig“, dass man sich in dieser Angelegenheit von Washington aus „in die jüdische Gemeinschaft von Kuba habe einmischen wollen“.

Weiterlesen auf amerika21.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s