CELAC-Gipfel eröffnet: Havanna ist die Hauptstadt Lateinamerikas

Celac_cumbrehabanaIn der kubanischen Hauptstadt Havanna ist am Dienstag das zweite Gipfeltreffen der Lateinamerikanischen und Karibischen Staatengemeinschaft CELAC eröffnet worden. Die Staats- und Regierungschefs der 33 Mitglieder des 2011 in Caracas gegründeten regionalen Blocks, dem alle Länder des Kontinents außer den USA und Kanada angehören, wollen auf ihrer Konferenz die Region zu einer »Zone des Friedens« erklären. Außerdem steht eine von Venezuela beantragte Aufnahme der US-Kolonie Puerto Rico in den Staatenbund zur Debatte.

Am Vorabend der Konferenz beteiligten sich unter anderem Kubas Präsident Raúl Castro, sein venezolanischer Amtskollege Nicolás Maduro, Boliviens Staatschef Evo Morales und Uruguays Präsident José Mujica am traditionellen Fackelmarsch, der alljährlich am Vorabend des Geburtstages von Kubas Nationaldichter José Martí durchgeführt wird (Foto). Dieser wäre am 28. Januar 161 Jahre alt geworden. (Quelle: junge Welt)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s