Kubanische Universitäten bereit für neues Studienjahr

universidad_cuba„Hochschulbildung für alle, die die Voraussetzungen erfüllen, gratis und dabei qualitativ hochwertig – das ist Kuba“, sagte Rodolfo Alarcón Ortiz, Minister für Hochschulbildung

von Lissy Rodriguez Guerrero / Granma

Bei einem Treffen der Rektoren der 22 Universitäten mit den Führungskräften des Ministeriums für Hochschulbildung und dem Minister selbst wurde erklärt, dass alle Voraussetzungen erfüllt sind, das neue Studienjahr am 1. September erfolgreich zu beginnen. Ungefähr 100.000 Studenten haben sich für dieses Jahr eingeschrieben und über 12.000 Professoren stehen ihnen zur Verfügung.

Die Beiträge der Rektoren betrafen die Vorbereitung der Dozenten, die Sicherstellung der Ausstattung mit Lehrbüchern und die durchgeführten Reparaturen an den sanitären Anlagen, in den Seminarräumen und Studentenwohnheimen.

Die Vizeministerin für Hochschulbildung Miriam Alpízar sagte, dass die Lieferung von 1.269 neuen Computern noch ausstehe, Copextel aber versichert habe, diese in den nächsten Monaten zu überstellen.

Zum Schluss stellte Minister Alarcón fest, dass trotz einiger Probleme dieses Studienjahr bessere Rahmenbedingungen aufweise als das vorige. Das Wesentliche sei, dass man auf besser vorbereitete Dozenten, ein angemesseneres Arbeitssystem, die Dezentralisierung vieler Prozesse und ein homogeneres Verständnis von der Konzeptualisierung der Hochschulbildung zählen könne.

(Quelle: Granma Internacional)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s