2.11.: „Havanna Club“ – Brigade-Infoabend

brigade1Montag, 2. November 2015, 19 Uhr
im “Havanna Club” der ÖKG
(Seisgasse 1, 1040 Wien, U1 Hauptbahnhof/13A Rainergasse)

Bereits seit den 1960er Jahren, kurz nach dem legendären Sieg der kubanischen Revolution, verbringen viele Menschen aus allen Kontinenten einen Teil ihres Urlaubs in Kuba, um das Land solidarisch zu unterstützen – vor allem durch freiwillige Arbeit in der Landwirtschaft. Sie arbeiten in sogenannten Brigaden.
Die Solidaritätsbrigade bietet dabei den Teilnehmer/innen die Möglichkeit, Kuba und seine Geschichte hautnah kennen zu lernen, Freundschaften mit Kubaner/innen und Menschen aus aller Welt zu schließen und sich über die Lebensbedingungen der jeweiligen Länder auszutauschen.

Wir laden alle Interessierten herzlich zum Brigade-Infoabend ein. Magdalena Pernerstorfer wird über Ziele, Programme und Voraussetzungen für die Teilnahme an den Brigaden informieren und steht für Fragen zur Verfügung.

Allgemeine Informationen zu den Internationalen Brigaden in Kuba (pdf)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s