SPENDENAUFRUF: Wirbelsturm IRMA hinterlässt Spur der Verwüstung in Kuba

Eigentlich wollten wir im nächsten CUBA SI über die Fortschritte beim Wiederaufbau der Stadt Baracoa ganz im Osten Kubas nach dem Wirbelsturm Matthew (2016) berichten, doch nun hat der Wirbelsturm IRMA an der gesamten Nordküste von Baracoa bis Havanna drei Tage lang gewütet und neuerlich Zerstörungen in extremem Ausmaß verursacht.

Da in der Berichterstattung der österreichischen Medien Kuba fast völlig ignoriert wurde, ist bei uns über die Hurrikanschäden in Kuba wenig bekannt.

irma_cuba1Zahlreiche Häuser und öffentliche Gebäude wurden ganz oder teilweise zerstört. In vielen Orten ist auf Grund von Überschwemmungen oder zerstörten Strommasten die Stromversorgung unterbrochen, was zu starken Folgeschäden bei Trinkwasser- und Lebensmittelversorgung, Kommunikation, etc. führt. Bereits unmittelbar nach Abzug des Wirbelsturms wurde mit den Säuberungen und den Reparaturen begonnen.

Trotz der auch diesmal erfolgten Evakuierung von ca. 1,5 Millionen Menschen in sichere Gegenden, Gebäude oder sogar Höhlen, gibt es leider 10 Todesopfer zu beklagen. Das verwundert, da der Zivilschutz in Kuba hervorragend organisiert ist, lässt aber erahnen, wie gewaltig die Kräfte des Hurrikans IRMA waren.

Wir bitten dringend um Ihre/Deine großzügige Spende als Ausdruck der Solidarität mit Kuba und kleinen Beitrag zur Beseitigung der immensen Schäden. Die Österreichisch-Kubanische Gesellschaft wird alle eingehenden Spenden so rasch wie möglich zu 100% nach Kuba senden, wo wie nach jeder Naturkatastrophe eine nationale Koordination der Wiederaufbauhilfe stattfindet.

Spendenkonto:
IBAN AT71 2011 1297 2387 0100 / BIC GIBAATWWXXX
Kennwort: Hurrikan Kuba

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s